Photovoltaik-
Reinigung

Saubere Energie muss sauber bleiben

Photovoltaikanlagen leisten ihren verlässlichen Beitrag zur Energieeffizienz und Kostensenkung. Sie haben sich auf Einfamilienhäusern ebenso bewährt wie in der Landwirtschaft, auf Industrieanlagen und in Solarparks. Voraussetzung für einen hundertprozentigen Leistungseintrag sind eine regelmäßige Wartung und Photovoltaikreinigung. Die Photovoltaik-Module müssen frei von Staub und Ablagerungen sein, um ihre volle Leistung zu erzielen. Lagern sich auf ihnen Schmutzpartikel ab, schwindet nicht nur ihre Effizienz – die vernachlässigte Reinigung kann sogar Modulschäden nach sich ziehen.

Allerdings braucht es für die Photovoltaikreinigung spezielle Kenntnisse, Arbeitswerkzeuge und Reinigungsmittel. Niemand würde den kostbaren Lack eines Autos mit Haushaltsschwämmen und Allzweckreinigern behandeln. Das gilt auch für die Photovoltaikreinigung. Wir haben uns seit über zehn Jahr auf die Reinigung aller Arten von Photovoltaik spezialisiert und besitzen für jede Reinigungsaufgabe das passende Reinigungsequipment und jede Menge Erfahrung. Mit unserer Photovoltaikreinigung bleiben die Effizienz groß und der ökologische Fußabdruck klein.

Solarparks brauchen Pflege

Solarparks sind wichtige Leistungsträger in der Energiewende. Sie versorgen ganze Gemeinden mit regenerativer Energie. Gleichzeitig bremsen sie den Stromtrassen-Netzausbau aus. Sie steigern die regionale Wertschöpfung und erzielen gegenüber Biogasanlagen die 40fache Energieausbeute. Voraussetzung dafür ist eine regelmäßige Photovoltaikreinigung. Die Solarparks und Photovoltaik-Freiflächenanlagen tragen zur Biodiversität und Bodenregeneration bei. Sie sind ein wichtiger Rückzugsort für Tiere und Pflanzen. Darum obliegt die Reinigung solcher Photovoltaikanlagen einer besonderen Verantwortung. Es braucht einen PV Reiniger, der hundertprozentig frei von Chemie und anderen Schadstoffbelastungen ist.

Wir setzen für die Photovoltaikreinigung ausschließlich ökologisch unbedenkliche, im vollen Umfang abbaubare PV Reiniger ein. Dabei erzielen wir die volle Effizienz mit reinem Wasser, das wir in einem speziellen Verfahren aufbereiten. Neben diesem Reinstwasser zählen zu unserem Reinigungsequipment die Spezialreinigungsbürsten Sunbrush und für schwierig erreichbare Installationen der Solarroboter. Zusammen mit unserer Erfahrung summiert sich das zur maximal effizienten Photovoltaikreinigung im besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Ansprechpartner für Photovoltaikreinigung

Unser Geschäftsführer Jens Geisler, ist Ihr kompetenter Ansprechpartner in der Solarreinigung. Seit 2010 reinigt er Solaranlagen im gesamten Bundesgebiet. Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Die Sunbrush: Reinigungsmittel für Solarparks in Bestform

Photovoltaikanlagen versorgen Sie über viele Jahre mit natürlich gewonnener Energie. Wenn Sie sorgsam mit dieser Technik umgehen, bleiben die Wartungs- und Reparaturaufgaben überschaubar. Allerdings kann die Photovoltaik bei unsachgemäßer Behandlung leicht beschädigt werden. Dann kommen Versorgungsausfälle und teure Instandsetzungen auf Sie zu. Wir reinigen Ihre Photovoltaikanlagen ebenso sanft wie gründlich – dank bestem Reinigungsequipment.

Die Sunbrush ist eine lange Bürste, die zwei Eigenschaften vereint: Weichheit/Flexibilität mit maximalem Säuberungseffekt. Wir montieren diese Photovoltaik-Bürste auf unsere Einsatzfahrzeuge und erzielen auf diese Weise in der Reinigung effiziente Flächenleistungen. Photovoltaikanlagen, die schlecht erreichbar sind, weil sie beispielsweise als Freiflächenanlage auf einem Berghang installiert sind, bringen wir mit gleicher Schnelligkeit und Gründlichkeit auf Hochglanz, indem wir fürs Reinigen unseren Solarroboter einsetzen. Und in allen Fällen, ob Solarroboter oder Sunbrush, führen wir unsere Photovoltaikreinigung mit Reinstwasser durch.

Kleiner Exkurs: Was ist Reinstwasser?

Es gibt immer noch Photovoltaikanlagen-Besitzer, die glauben, für die Photovoltaikreinigung genüge Regenwasser. Der Beweis des Gegenteils ist die Frontscheibe Ihres Autos. Schauen Sie sich die Bereiche an, die von den Scheibenwischern nicht erreicht werden: So sieht es nach einiger Zeit auch auf den Photovoltaik-Modulen aus. Ohne Photovoltaikreinigung sinkt die Energieausbeute um 30 Prozent! Außerdem kann es durch hartnäckige Stäube, Pollen, Ruß und Ammoniakschichten zu Modulschäden kommen. Also müssen Sie die kostbare Photovoltaik mit Wasser und geeignetem Reinigungsequipment säubern lassen.

Aber auch beim Wasser braucht es Spezialisierung. Wenn Sie für die Photovoltaikreinigung Leitungswasser verwenden, lagert sich nach dem Trocknen eine feine Kalkschicht auf den Photovoltaik-Modulen ab. 

Und diese Schicht wirkt wie ein Haftgrund auf Stäube und andere feine Partikel. Mit unserem Reinstwasser passiert das nicht. Es ist das Nonplusultra in der Photovoltaikreinigung – denn wir befreien es zu 100 Prozent von allen Mineralien. Dazu setzen wir auf unseren Fahrzeugen Osmoseumkehranlagen ein. Diese Anlagen wandeln das harte, mineralreiche Wasser in Reinstwasser, sogenanntes Osmosewasser um. Osmosewasser ist ablagerungsfrei; außerdem wirkt es bei der Photovoltaikreinigung auf alle Schmutzpartikel wie ein Magnet. Sauberer kann eine Photovoltaikreinigung nicht gelingen.

Die Vorteile einer professionellen Photovoltaikreinigung von Solarparks:

  • keine Schadstoffe und Ablagerungen dank Reinstwasser
  • Effizienz und Autonomie durch Sunbrush-Bürsten (werden mittels Wasser in Rotation gebracht)
  • hundertprozentige Reinigung auch von exponierter Photovoltaik an Bahnlinien und Autobahnen
  • unabhängiger Einsatz überall dank fahrzeugeigener Wasseraufbereitung und Akkutechnik

Photovoltaikreinigung auf landwirtschaftlichen Gebäuden

Landwirtschaftliche Nutzgebäude bieten sich für die Installation von Photovoltaikanlagen an: Viel Nutzfläche bei gleichzeitig hohem Strombedarf des landwirtschaftlichen Betriebs. Aber besonders Landwirte brauchen für Ihre Photovoltaik den professionellen PV-Reiniger.

Denn Viehhaltung, Feldarbeit und umliegende Bepflanzungen verursachen zeitweise starke Emissionen von Stäuben, Feinpartikeln, Ammoniak, Blütenpollen und anderem, die sich schnell in stärkeren Schichten auf der Photovoltaik ablagern und zu Leistungsverlust und Modulschäden führen.

Und auch fürs Reinigen von landwirtschaftlichen Photovoltaikanlagen gilt: Es mag in Ihrer Gegend vielleicht viel regnen, aber der natürliche Niederschlag ersetzt keinen PV Reiniger.

Exzellente Photovoltaikreinigung braucht Osmosewasser

Osmosewasser, das wir zum Reinigen Ihrer Photovoltaik direkt vor Ort mit unserer Osmoseumkehranlage herstellen: Das ist auch in der Landwirtschaft der Weg zum Erfolg in der Photovoltaikreinigung. Das entmineralisierte Wasser nimmt auch hartnäckigste Ablagerungen auf, ohne selbst Ablagerungsfilme zu hinterlassen. Wir reinigen Ihre Photovoltaik-Flächen mit Spezialbürsten, an die per Schlauch das Reinstwasser herangeleitet wird, um sie zum Rotieren zu bringen. Die besonders langen Haare der Bürsten erreichen jeden Winkel und säubern die Photovoltaik gründlich, ohne Modulschäden zu verursachen.

Häufig gestellte Frage: Müssen bei der Photovoltaikreinigung die Modulflächen betreten werden?

Darauf antworten wir mit einem klaren Nein. Denn unsere Fachkräfte setzen für die Photovoltaikreinigung sehr lange Teleskopstangen ein, mit denen sie jeden Winkel Ihrer PV-Flächen erreichen können. Sollten die Module nicht in Reichweite liegen, sehen wir trotzdem von einem Betreten der wertvollen Photovoltaikanlagen ab. Denn keiner unserer Mitarbeiter riskiert Modulschäden.

Auf den wirklich nicht erreichbaren Flächen hilft uns der Solarroboter weiter. Dieses ebenso hoch komplizierte wie hocheffiziente Gerät läuft beschädigungsfrei und mit optimalem Arbeitsergebnis über Ihre Photovoltaik-Module.

Die Vorteile einer professionellen Photovoltaikreinigung auf landwirtschaftlichen Gebäuden

  • keine Modulschäden, weil die Photovoltaik nicht betreten wird
  • Reinstwasser in Verbindung mit Spezialbürsten hilft auch bei der Reinigung hartnäckiger Ablagerungen (Ammoniak, Futtermittel-/ Erntestaub
  • durch absolute Schadstofffreiheit keine Boden-/Umweltbelastung

Photovoltaikreinigung von Industrie- und Dachanlagen

Industrie- und Gewerbeanlagen erstrecken sich oft über eine großes Areal und besitzen auf Hallen, Bürogebäuden und Produktionsstätten weite Dachanlagen, die für die Aufnahme von Photovoltaikanlagen geeignet sind. Damit senken die Unternehmen ihre Energiekosten und machen sich unabhängig von dem launischen Strommarkt und seinen steigenden Preisen. Sie setzen den mit Photovoltaik erzeugten Strom selbst ein, speichern ihn oder speisen ihn gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz ein. So rentieren sich Photovoltaikanlagen.

Voraussetzung dafür ist allerdings eine regelmäßige Reinigung. Durch Abgase, Verrußungen, starken LKW-Verkehr und andere produktionsbedingte Emissionen lagern sich auf den Photovoltaikanlagen der Industrie und des Gewerbes besonders hartnäckige Stäube und Partikel ab. Werden diese nicht entfernt, sinkt die Rentabilität der Photovoltaik mit jeden Jahr bis zu einem Drittel der ursprünglichen Leistungsfähigkeit. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Investieren Sie in eine professionelle Photovoltaikreinigung.

Photovoltaikreinigung sichert die Rentabilität

Wenn Sie unsere erfahrenen PV Reiniger zu sich bestellen, müssen Sie sich um nichts kümmern. Sie bringen Fahrzeuge, technische Hilfsmittel und das gesamte Reinigungsequipment mit, um auch schwer erreichbare Photovoltaikanlagen beschädigungsfrei und effizient zu reinigen. Wir erzeugen unser Reinigungsmittel vor Ort mittels einer Osmoseumkehranlage. Dieser technische Vorrichtung verwandelt gewöhnliches Leitungswasser (voller Mineralien und Mikrostoffe) in Reinstwasser. Der Vorteil: Reinstwasser bildet nach der Photovoltaikreinigung keine Ablagerungen. Einfach klare, streifenfreie Oberflächen. Und dem Reinstwasser wohnt die Eigenschaft inne, Schmutz und andere Partikel besonders gut zu lösen und zu binden. Es muss keine Chemie sein. Reinstes Wasser genügt. Wir bringen es mittels Teleskopstangen oder Solarrobotern auf. Mit rotierenden, weichen Bürsten, die extra für die Photovoltaikreinigung angefertigt worden sind, erreichen wir jeden Winkel und stellen die Rentabilität Ihrer Anlage sicher. Unsere erfahrenen PV Reiniger verhalten sich so, dass der Betriebsablauf niemals gestört wird.

Kleiner Exkurs: Photovoltaikreinigung mit dem Solarroboter

Der Solarroboter ist eine Erfindung, die uns als Reinigungsbetrieb und Ihnen als Kunden gleichermaßen nützlich ist. Keiner unserer Fachkräfte muss sich beim Reinigen in waghalsige Situationen begeben. Denn der Solarroboter läuft per Funksteuerung über die empfindliche Photovoltaik.

Das bedeutet für Sie als Auftraggeber: Modulschäden sind nicht zu befürchten, denn keiner unserer Mitarbeiter betritt Ihre Anlage. Der Solarroboter fährt mit voll regulierbarer Geschwindigkeit über die Module. Dabei liegt sein Gewicht deutlich unter der zulässigen Wind- und Schneelast. Außerdem erreicht er bei der Photovoltaikreinigung dank seiner Konstruktion auch die unzugänglichsten Stellen. Das Ergebnis: Maximale Reinigung mit minimalem Wasserverbrauch.

Photovoltaikreinigung von Einfamilienhäusern

In Deutschland sind über zwei Millionen Photovoltaikanlagen installiert – viele davon auf Einfamilienhäusern. Diese Anlagen tragen – regelmäßige Reinigung vorausgesetzt – einen immer größeren Anteil zur Stromerzeugung bei. Photovoltaik auf Einfamilienhäusern ist keiner so starken Verschmutzung wie auf landwirtschaftlichen oder industriellen Gebäuden ausgesetzt. Dennoch setzen sich im Laufe der Zeit Partikel aus den Schornsteinabgasen, Stäube, Pollen und andere Fremdkörper ab. Ohne Photovoltaikreinigung würden diese Ablagerungen eine Sperrschicht bilden, die den Leistungseintrag der Photovoltaik um bis zu 30 Prozent verringern kann. Außerdem sind Modulschäden möglich.

Unsere Fachkräfte arbeiten mit entmineralisiertem Wasser. Sie bringen eine geeignete Arbeitsbühne mit und setzen lange Teleskopstangen ein. Niemals wird fürs Reinigen ein Fuß auf die sensible Solartechnik gesetzt. Je nach Verschmutzungsgebiet sind Sie mit einer regelmäßigen Photovoltaikreinigung von zwei bis vier Jahren auf der sicheren Seite. Damit bleiben Ihnen die Rentabilität und Funktionsfähigkeit Ihrer Photovoltaik über viele Jahre erhalten.

Photovoltaikreinigung vom Fachbetrieb

Wir sind seit 2010 in Berlin und in ganz Deutschland unterwegs, um Photovoltaikanlagen jeder Art blitzblank zu halten. Dabei haben wir unser Reinigungsequipment für die Photovoltaikreinigung im Laufe der Jahre immer besser den unterschiedlichen Herausforderungen angepasst. 

Steigerung der Leistungsfähigkeit

höherer Ertrag Ihrer Photovoltaikanlage

Reduzierung künftiger Wartungskosten

Verlängerung der Lebensdauer

faire Preise und Kostentransparenz

Reinigung durch erfahrene Profis

Ob Photovoltaikreinigung auf Industriegebäuden, in der Landwirtschaft, in Solarparks oder auf Einfamilienhäusern: Wir bringen die Technik und das Knowhow mit, um alle Aufgaben so effizient wie möglich zu erledigen. Dabei arbeiten wir absolut beschädigungsfrei. Außerdem legen wir Wert auf chemiefreie PV-Reinigung. Mittels unserer Osmoseumkehranlagen erzeugen wir entmineralisiertes Wasser – das beste und reinste Mittel für die erfolgreiche und umweltfreundliche Photovoltaikreinigung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir führen den Beweis, dass Nachhaltigkeit und Leistungsstärke ein Traumpaar sind.

Ansprechpartner für Photovoltaikreinigung

Als Spezialist für die Reinigung von Solaranlagen sind wir bestrebt, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Unser Geschäftsführer Jens Geisler ist seit 2010 im Geschäft und ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Wartung von Solaranlagen geht.